Conference Schedule - PGConf.DE 2015

Back

Wenn Seltenes den Unterschied macht - Extreme Verteilungen in PostgreSQL

Date: Nov. 27, 2015
Time: 14:20 - 15:05
Room: Reeper
Level: Intermediate

Von PostgreSQL als Datenbank wird erwartet, dass Abfragen effizient ausgeführt werden. Dazu gehört auch diese Abfragen gleichbleibend schnell auszuführen, d.h. es wird eine geringe Variabilität der Antwortzeiten erwartet. Das ist insbesondere für die Zalando Platform von großer Bedeutung, da hier in hochverfügbaren Clustern eine enorme Anzahl konkurrierender Transaktionen verarbeitet werden müssen.

Hin und wieder beobachten wir Schwankungen in den Ausführungszeiten von Abfragen. Nicht selten löste ein Analysieren der betroffenen Tabellen das Performance Problem. Der Vortrag wird sich damit beschäftigen, wie die Statistiken vom Queryplanner genutzt werden. Welche Möglichkeiten bietet PostgreSQL, das Verhalten beim Sammeln der Statistiken zu beeinflussen? Von welchen Bedingungen hängen die Auswahl der konkreten Werte für die Konfigurationsparameter ab, um eine geringe Variabilität der Antwortzeiten zu erreichen?

Speaker

Stefan Litsche

Privacy Policy | About the website
Copyright © 2008-2017 PostgreSQL Europe