Conference Schedule - PGConf.DE 2019

Patroni is not a pizza place. // Patroni ist keine Pizzeria.

Date: 2019-05-10
Time: 12:50 - 13:35
Room: Room 1
Level: Intermediate

(english version below - I can give the talk in german and english.)

Patroni ist keine Pizzeria. (Eine Einführung in die Verwaltung hochverfügbarer Postgres Cluster.)

Patroni ist nicht nur der Name diverser Pizzerien, sondern auch der Name einer erprobten und soliden Lösung zur Verwaltung hochverfügbarer Datenbankcluster auf Grundlage von Postgres. Der Vortrag wird zuerst Grundlagen der Replizierung in Postgres erläutern und typische Probleme aufzeigen, die Tools zur Verwaltung eines Clusters lösen müssen. Im Anschluss wird gezeigt, wie diese Probleme in Patroni gelöst werden. Der zweite Teil des Vortrags ist praxisorientierter und stellt eine Art Anleitung zum Erstellen und Verwalten eines Patroni-Clusters mit etcd oder consul dar. Einige Fallstricke beim Deployment werden aus dem Weg geräumt und Ansätze zur Fehlersuche vorgestellt. Abschließend wird noch ein Ausblick gegeben, wie sich die Lebendigkeitsinformationen, die Patroni über etcd oder consul bereitstellt, zur Verwaltung von virtuellen IP Adressen, Proxyservern und Verbindungen von Ihren Applikationen zum Cluster ausnutzen lassen.

Patroni is not a pizza place. (An introduction to HA postgres cluster management.)

Patroni is not only the name of several pizza places, but also the name of a tried and tested software for management of postgres-based high availability clusters. The talk will begin with an introduction to postgres HA-cluster management and show typical problems to overcome. It will then be shown how patroni deals with these issues. The second part of the talk will take a more practical approach by providing useful advice on patroni cluster setup with consul or etcd, as well as a basic guide to cluster administration through patroni. Common deployment problems and troubleshooting approaches will be discussed. Lastly, food for thought will be provided on how the liveliness information exposed by patroni through etcd or consul can be exploited for management of virtual IPs, proxying and connections from your application to the cluster.

Speaker

Julian Markwort