Conference Schedule - PGDay.EU 2010

Back

Openstreetmap -> PostGIS -> OpenLayers: Mit offenen Karten ins Web

Date: Dec. 6, 2010
Time: 16:20 - 17:10
Room: Tara

OpenStreetMap Rohdaten für jeden nicht-trivialen Kartenausschnitt kommen als ein großer Haufen XML (oder demnächst auch alternativ als Protobuf basierende Binärdaten) daher. Es ist möglich aus diesen Rohdaten direkt Karten zu erstellen, dies ist aber in der Regel wegen der großen Datenmenge nicht praktikabel, insb. dann wenn für das Entprodukt eigentlich nur eine sehr begrenzte Menge von Kartendaten tatsächlich benötigt wird (wie zB für eine Karte die alle lokalen Spielplätze in Fußgänger-reichweite präsentieren soll). Der typische Weg von den Rohdaten zur Karte besteht daher in der Regel daraus die Daten zunächst leicht vorverarbeitet in eine PostGIS Datenbank zu überführen und dann daraus Kartenobjekte aus dieser Datenbank heraus zu ermitteln. Der Vortrag beschreibt wie man:

  • die Rohdaten bekommt
  • diese in PostGIS importiert
  • sie mit minütlichen, stündlichen oder täglichen Deltas aktuell halten kann
  • einfache und komplexe Abfragen über die Kartendaten erstellt
  • Die Abfrageergebnisse mit Hilfe des OpenLayers JavaScript APIs in dynamischen Web-Karten darstellt

Speaker

Hartmut Holzgraefe

Privacy Policy | About the website
Copyright © 2008-2016 PostgreSQL Europe